Journal International Experience
Maßgeschneiderte, web-basierte Lösung für optimale Angebotsverwaltung

01

Die Situation am Anfang

Als internationaler Verlag für Corporate Publishing Medien betreut und verlegt Journal International Marketing- und Kundenzeitschriften renommierter Marken-, Industrie- und Handelsunternehmen im Bereich B2C und B2B – Print wie Online. In diesen Kundenmagazinen finden sich Sonderangebote und Aktionen von unterschiedlichsten Partnern weltweit, die von Journal International verwaltet und ausgewertet werden müssen. Bei der Menge an Publikationen und Angeboten wurde es zu einer immer größeren Herausforderung hier einen effizienten Weg der Administration zu finden. Es war klar, dass die Anforderungen so umfangreich und speziell waren, dass eine kundenspezifische Lösung entwickelt werden musste, um schnell einige tausend Angebote erfassen und verwalten zu können.

Maßgeschneiderte webbasierte Lösung
02

Anforderung

Die Aufgabe für bubblebridge war es ein benutzerfreundliches, web-basiertes System zu entwickeln, das alle Angebotsdetails erfasst und den Lebenszyklus jedes einzelnen Angebots abbildet. Außerdem sollte die mehrsprachige Kommunikation mit den externen Angebotspartnern automatisiert abgewickelt werden. Email Versand, die automatische Generierung mehrsprachiger Landing Pages sowie die integrierte Feedbackmöglichkeit für die Partner waren ebenso Bestandteil dieser Anforderungen.

Auch war es wichtig das Reporting zu den Angeboten abzudecken und abschließende Berichte exportieren zu können, damit eine qualitative und quantitative Erfolgsmessung der Angebote erfolgen kann.

Benutzerfreundliches Design
03

Ergebnis

bubblebridge konzipierte und entwickelte eine webbasierte Plattform, die unterschiedlichen Benutzergruppen mit jeweils unterschiedlichen Benutzerrechten, innerhalb von Journal International die Möglichkeit bietet, alle Angebote zentral an einem Ort zu verwalten. In enger Zusammenarbeit mit Journal International war es bubblebridge möglich, alle Anforderungen des Systems zu erfassen und aus diesen die umfassenden technischen und funktionalen Systemanforderungen, auf deren Grundlage die Programmierung umgesetzt wurde, zu entwickeln. Durch intelligente Programmierung konnte trotz der Komplexität, die sich aus der Vielzahl an unterschiedlichen Angebotsparametern ergab, ein benutzerfreundliches System geschaffen werden, das die Angebotsadministration auf ein Mindestmaß reduziert.

„Für uns war die Entwicklung des Angebotsmanagers ein geschäftskritisches Projekt. bubblebridge hat mit seiner proaktiven Herangehensweise erheblich dazu beigetragen, die komplexen Anforderungen zu formulieren und diese dann zielgerichtet umgesetzt. Wer sich dem Umfang dieses Projekts bewusst war, konnte nachvollziehen, welche Professionalität hier gefordert war. “